Logo
5 Insider-Tipps für deine Städtereise nach Florenz
29 Jan 2018

5 Insider-Tipps für deine Städtereise nach Florenz

Post by Hazel

Das solltest du bei deinem Florenz Urlaub nicht verpassen

Jede berühmte Stadt hat ihre Sehenswürdigkeiten und Florenz hat bei gerade mal 380 Tsd. Einwohner relativ viele davon. Gefühlt ist die ganze Stadt eine einzige Sehenswürdigkeit – überall Kunst, Geschichte, alte Villen mit wunderschönen Gärten und leider auch Touristen. Und von denen nicht gerade wenig.
Nun muss natürlich jeder selber abwägen worauf er den Fokus legt.
Da die Stadt recht klein ist, kann man viele kostenlose Sehenswürdigkeiten bei einem Spaziergang besuchen. Und dabei gleichzeitig die kleinen, unscheinbaren Schätze entdecken. Diese Mischung macht meiner Meinung nach erst eine Stadt charmant.
Da ich in letzter Zeit relativ oft in Florenz war, wollte ich an dieser Stelle meine Top 5 mit Euch teilen. Vielleicht entscheidet sich der Eine oder Andere ja spontan für eine Städtereise nach Florenz.

 

FLORENZ IN SEINER VOLLEN PRACHT ERBLICKEN

Wenn man noch nie in Florenz war, würde ich empfehlen an der Piazzale Michelangelo anzufangen. Von hier aus hat man einen super Ausblick über die ganze Stadt und kann in Ruhe eine Kopie der berühmte David Statue bestaunen. Von hieraus kann man auf dem Weg ins Zentrum langsam in den Flow der Stadt eintauchen ohne sofort von den ganzen Touris überrannt zu werden. Und wer mit dem Auto da ist, kann in der Nähe kostenlos parken.

Adresse: Piazzale Michelangelo
Parken: Viale Michelangelo 41, 50122 Firenze

 

DAS BESTE EIS ÜBERHAUPT ESSEN

Hier ist es tatsächlich fast egal welche Eisdiele man nimmt, das Eis schmeckt in ganz Florenz. Warum? Weil es einfach das cremigste Eis ist, was ich je gegessen habe! Ich würde die Gelateria dei Neri empfehlen. Diese liegt auf dem Weg ins Zentrum und man kann dann schön über die Ponte alle Grazie spazieren, von welcher man nämlich eine schöne Sicht auf die berühmte Ponte Vecchio hat.
Aber Achtung! Es gibt keine Kugeln wie man es in Deutschland kennt. Hier sucht man sich eine Bechergröße aus und diese wird randvoll gemacht. Oftmals muss man seine Bestellung vorab an der Kasse bezahlen und geht dann mit dem Bon zur Eistheke und gibt nur noch seine Sorten durch. In diesen Becher werden dann so viele Eissorten gefüllt wie man ansagt. Und ich empfehle mit dem kleinsten Becher anzufangen, denn dieser scheint kleiner als er tatsächlich ist 😉

Adresse: Gelateria dei Neri, Via De’ Neri 9/11R, 50122 Firenze

SICH IN EINEN ANALOGEN FOTO-AUTOMATEN QUETSCHEN

Wahrscheinlich hat so ziemlich jeder schon mal aus Spaß in einem Fotoautomaten Fotos mit Freunden gemacht. Je mehr Leute, desto witziger wird es meist. Das besondere an diesem Automat ist aber, dass die Fotos ganze 4,5 Minuten auf sich warten lassen. Warum? Weil der Automat diese direkt und noch ganz analog entwickelt. So hat man gleichzeitig ein schönes Andenken an seinen Urlaub in Florenz. Und was noch besonders ist an dem Automaten – es passen sieben Asiatinnen rein, das habe ich live gesehen! Wie Sie das angestellt haben, frage ich mich bis heute.

Adresse: Via dell’Agnolo, Ecke Via Giuseppe Verdi 47, 50122 Firenze

 

LIEBLINGS-STREETFOOD DER FLORENTINER PROBIEREN

In Florenz gibt es etwas, dass mit Sicherheit die wenigsten meiner Freunde essen würden. Dabei ist es eine kulinarische Spezialität die es so nur in Florenz gibt und ja, die Florentiner essen es sehr gerne. Im Allgemeinen handelt es sich um Innereien. Genauer um Trippa, auf deutsch Kutteln. Und dem verwandt Lampredotto, auf deutsch Labmagen.
Ich habe beides probiert und finde persönlich das Lampredotto mit grüner Krätersauce am besten, da es viel zarter ist als die weißen Kutteln. Probiert es einfach mal aus und urteilt selbst 🙂

Adresse: L’Antico Trippaio, Piazza de Cimatori, 50122 Firenze

EINE TOSKANISCHE VORSPEISEN-PLATTE GENIESSEN

Dies gehört zu einem Toskana Urlaub wie Weißwürstchen zu Bayern. Wenn man noch andere Ziele in der Toskana anpeilt, kann man sich diese Leckerei auch später gönnen. Doch wenn man nur eine Städtereise in Florenz macht oder auf der Durchreise sowieso noch vorhat in Florenz zu Abend zu essen, würde ich auf jeden Fall die Osteria San Niccolò empfehlen. Hier bekommt man richtig hochwertiges regionales Essen zu anständigen Preisen. Bereist mehrmals von mir selber getestet und es war immer hervorragend. Meine Wahl – eine gemischte Vorspeisen-Platte mit Salami und Käse und anschließend Tagliata di manzo, kurz angebratenes Rindfleisch und dazu eine Gemüsebeilage nach Wahl. Love it!

Adresse: Osteria Antica Mescita San Niccolò, via di San Niccolò 60r, 50125 Firenze

 

Hast du nun richtig Lust bekommen noch mehr von der Toskana zu entdecken, dann schau dir meinen Beitrag zum perfekten Roadtrip durch die Toskana an. Oder warst du selber schon in Florenz und hast ein paar Insider-Tipps? Dann schreib sie doch in die Kommentare 🙂

 

Viel Spaß beim Entdecken!

Tags: ,
Hallo und schön, dass du da bist!

0 Comments

Leave a Comment